CDs Harfe

Steingrab

Auf seiner CD "Peter Seitz spielt keltische Harfe" spielt er in einem Auftritt live und schlendert musikalisch durch die Zeiten und Stilrichtungen. So wechselt plötzlich eine Ballade mit einem Tango und dann ein Walzer mit einem bretonischen Tanzlied und Trinklied.

Die CD "Wanderungen" ist eine Reise zur Welt der Märchengestalten. Sowohl die Geschichten, als auch die Gedichte sind mit Harfenmusik unterlegt. Einige Solostücke runden die CD zu einem Hörbuch ab.

Kostproben

Wanderungen - Gedicht des walisischen Barden Taliesin

Bin schon in vielen Aspekten erschienen,
ehe ich gültige Gestalt mir errang.
Bin eine vergoldete Lanze gewesen,
dessen erinnere ich mich noch heut.
Bin ein Regentropfen im Winde gewesen,
bin der fernste der Sterne,
bin ein Wort unter Lettern gewesen,
war im Anfang sogar ein Buch.
Bin das Licht einer Lampe gewesen,
bin für ein Jahr und ein halb
eine gewaltige Brücke gewesen,
geschlagen über dreimal zwanzig Flüsse.
Bin eine Meeresströmung, ein Adler gewesen,
und des Fischers Kahn auf dem Meere.
Bin der Schmaus eines Festes gewesen.
Bin gewesen der Tropfen im Guss.
Bin ein Schwert in der Hand des Kämpfers,
bin die Saite der Harfe gewesen
und das neun Jahre lang.
Bin das Wasser, der Schaum,
bin Schwamm im Feuer gewesen.
Bin in der Tat ein geheimnisvoll Holz.


Zum Reinhören:

Ausschnitte aus der CD "Wanderungen", jeweils im mp3-Format

Deko-Noten Harfe im Moor, 1:20 Min, Dateigröße 785 kB

Deko-Noten Harfe im Moor, längere Version, 2:31 Min, Dateigröße 1,5 MB

Deko-Noten Dreimal Niesen, 1:24 Min, Dateigröße 826 kB

Deko-Noten In den Brunnen gespielt, 0:49 Min, Dateigröße 485 kB

zum Seitenanfang

Celtic Deko